Die Online-Magazine und Downloadbereiche

Als ich 2005 begann, Einzelbilder meiner Arbeiten mit den Mädchen zu veröffentlichen, war die Resonanz auf meinen natürlichen Stil sehr positiv. Viele Freunde meiner Fotografie haben mich gebeten, ihnen mehr als nur das eine oder andere Bild zugänglich zu machen. So ist die Idee entstanden, ausgewählte Bildersets zum Download anzubieten.

Seit 2007 ist nun Girls-Mag.de das Portal für die umfassende Präsentation meiner Arbeit. Ein Onlinemagazin, auf dem Sie einzelne Bildersets mit den schönsten Aufnahmen meiner Shootings zur Ansicht ordern können.

Interessierte Besucher bekommen so einen Einblick in meine Arbeit, und zwar sehr direkt und individuell. Sie können sich zB mit den Sets eines bestimmten Modells oder Shootings ihr ganz persönliches Portfolio zusammenstellen. Nicht nur Liebhaber ästhetischer Mädchenfotografie, sondern auch viele Amateur- und Profi-Fotografen nutzen mittlerweile diesen Service für ihre Inspiration.
Wichtige Info: es werden ausdrücklich KEINE Bildrechte veräußert, sondern lediglich die Möglichkeit geboten, die Bilder in voller Größe zu betrachten.
Girls-Mag deckt dabei das gesamte Spektrum meiner Arbeit ab: vom natürlichen Portrait bis hin zu erotischen Inszenierungen in meinem natürlichen Stil.

 

Girls are Poetry: eine neue Seite nur für die sinnlichen Portraits

Einige meiner Portrait-Modelle äußerten den Wunsch, für ihre Bilder eine eigene Seite zu bekommen, eine Seite, auf der sie sozusagen unter sich sind, und auch viele User fanden diese Idee reizvoll. Das war der Startschuss für "Poetry".

Im April 2014 begann ich mit der Arbeit, und im Dezember desselben Jahres ging sie online. Ein Portal nur für Bilder sinnlicher Poesie: Girls Are Poetry.

 

Viele Besucher schreiben in ihren Kommentaren oder Mails an mich, dass ihnen besonders auffällt, wie wohl sich die Modelle offensichtlich bei den Shootings fühlen, wieviel Charme die Bilder oft ausstrahlen.

Dieser Charme und die daraus resultierende natürliche Sexiness der Bilder können nur entstehen, wenn die Mädchen das Shooting genießen und die Freizügikeit der Aufnahmen selbst bestimmen.

Diese Freiwilligkeit ist ein ganz zentrales Element meiner Arbeit, denn nur so fühlen sich die Mädchen wirklich wohl vor der Kamera und entwickeln diesen ganz speziellen Zauber, den ich in meinen Bildern versuche zu zeigen.

Die fünf Eckpfeiler meiner Arbeit, mein Dogma:
Respekt, Vertrauen, Professionalität, Humor und Inspiration


 

Anmerkung zu den Bildrechten: die Downloads auf girls-mag.de und auf girlsarepoetry.com dienen ausschließlich zur Ansicht der Bilder. Es findet keine Veräußerung von Bildrechten statt, diese bleiben immer beim Fotografen und dem Modell.
 

August-Startseite von girls-magazine mit Lorraine. Aktuell finden Sie auf girls-mag.de mehr als 400 Bildersets, die Ihnen einen umfassenden und exklusiven Einblick in meine Arbeit mit den Mädchen vermitteln.

August-Startseite von girls-magazine mit Lorraine.

Aktuell finden Sie auf girls-mag.de mehr als 400 Bildersets, die Ihnen einen umfassenden und exklusiven Einblick in meine Arbeit mit den Mädchen vermitteln.